Führungen & Preise

Einzelkarten

Einzelkarte Erwachsene 5 Euro
Einzelkarte ermäßigt * 4 Euro
Sonderausstellung „Galerie im Schloss“ 2 Euro pro Person
Besuch der Mikwe 2 Euro pro Person

* gilt für: Kinder (6-18 Jahre), Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende, Kurkarteninhaber Bad Frankenhausen, Inhaber des Sondershäuser Freizeitpasses, Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard

Gruppenkarten

Gruppenpreis (15-29 Pers.) 4 Euro pro Person
Familienkarte (max. 2 Erwachsene, 3 Kinder bis 18 Jahre) 9 Euro
Klassenkarte (Schüler oder Studenten; einmaliger Besuch mit Führung) 15 Euro
Jahresklassenkarte für Sondershäuser Schulen 25 Euro

Führungspreise

Führungszuschlag für öffentliche Führungen (finden jeweils Mittwoch und Sonntag um 14:00 statt) 2 Euro pro Person
Führungszuschlag für angemeldete Gruppen 30 Euro
Englischsprachige Führung 50 Euro

Museumspädagogische Veranstaltungen

Schulklassen 20 Euro zzgl. Materialkosten
Kindergärten 10 Euro zzgl. Materialkosten
Einzelkind 2 Euro
Kindergeburtstag (max. 12 Kinder) 8 Euro pro Kind, mind. 50 Euro

Freier Eintritt

  • Kinder bis 6 Jahre
  • Erforderliche Begleitperson Schwerbehinderter
  • Mitglieder des Fördervereins Schloss und Museum Sondershausen e.V.
  • Mitglieder ICOM, DMB, MVT, Dt. Gesellschaft der Kunsthistoriker
  • Presse nach Anmeldung
  • Mitglieder des VDR

Öffentliche Führungen

Eine öffentliche Führung durch das Schlossmuseum Sondershausen findet immer mittwochs und sonntags jeweils um 14:00 statt (Treffpunkt Museumskasse).

Zudem bieten wir nach Voranmeldung ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Angebote für Kinder und Jugendliche

Kinder sind willkommen! Gerne entwickeln wir in Absprache mit Pädagogen, Erziehern und Lehrern zum Unterricht passende Angebote für Kindergartenkinder und Schüler ab 4 Jahren. Sie können uns aber auch im Familienverband, gerne generationenübergreifend, besuchen. Alle thematischen Führungen werden auf das Alter der Besucher abgestimmt.

Eine vorherige Anmeldung wird vorausgesetzt.

  • Führungen
    • Geschichte des Schlosses - Geschichte der Residenz
      altersgerechter Rundgang mit Kindern durch die historischen Räume, die Ahnengalerie und Besichtigung der Goldenen Kutsche
    • Märchenhafte Führung zur Geschichte des Schlosses
      geeignet für unsere kleinsten Besucher, ab 4 Jahre
    • Geschichte vom Alten Turm
      Rundgang durch das Kellergewölbe unter dem Turm und Besichtigung des Schlossturms, Aufziehen der alten Turmuhr während man beim Blick in die vier Himmelsrichtungen alten Sagen und Überlieferungen lauscht
    • Wer traut sich in den Keller?
      Eine spannende Tour durch die Keller des Schlosses, auf Wunsch mit Schatzsuche.
    • Das Schloss und seine Bilder
      Eine Entdeckungsreise im Bildprogramm des Schlosses, das nach den Motiven der „Metamorphosen“ des römischen Dichters Ovid gestaltet wurde. Wir entschlüsseln gemeinsam die Geschichten hinter den Bildern und Skulpturen und testen euer Wissen in einem Quiz!
    • Wie verhält man sich bei Hofe?
      Eine Einführung in die besonderen höfischen Verhaltensregeln und die Aufführpraxis höfischer Tänze vom Spätmittelalter bis in den Klassizismus – auf Wunsch können Kostüme im historischen Stil dazu anprobiert werden
    • Natur und Umwelt
      Sonderführung zu regionalen Natur- und Umweltthemen
    • Eine Führung im Regionalmuseum ist unter verschiedenen thematischen Schwerpunkten möglich.
      • Von oppidum und Galgenberg - Eine Reise zu den Anfängen der Stadt Sondershausen im Mittelalter und der Gerichtsbarkeit
        Auf Wunsch in Verbindung mit interaktiven Angeboten:
        • Münzschlagen
        • Rundgang durch die historischen Kelleranlagen mit Schatzsuche
      • Schule in früherer Zeit
        Erleben des authentischen Klassenzimmers und einer Schulstunde mit Schiefertafel, Feder, Singen, Rechnen und Heimatkunde. Gute Pennäler erhalten ein Zeugnis am Ende! (besonders geeignet für Grundschulklassen)
      • Musik im Schloss
        Entdeckungen in der Musikabteilung des Museums zum Zuhören und Mitmachen. Auf Wunsch bauen wir uns eigene Instrumente und probieren sie aus!
    • Geschichte der Jüdischen Gemeinde in Sondershausen
      Führung mit Besichtigung der Mikwe und/ oder des Jüdischen Friedhofs
    • Parkführung für Kinder
      jahreszeitlich geprägter Rundgang zu biologischen, botanischen, architektonischen und historischen Themen
  • Workshops (Dauer ca. 4 Stunden)
    • Workshop: Erlernen der Kunst des Papierschöpfens
      Wir stellen selbst Papier aus alten Jeans, Heu, Bananen und anderen Rohstoffen her, beschreiben unser eigenes Papier anschließend mit Feder und Tinte in alter deutscher Schrift und Siegeln unser Dokument mit heißem Siegelwachs. Während das Papier trocknet, erlebt ihr eine Führung zu einem Thema eurer Wahl.
    • Workshop: Malen mit der Camera Obscura
      Kinder lernen die Technik der Landschaftsmalerei der Alten Meister in einer begehbaren Camera obscura kennen und probieren sich selbst als Künstler.
  • Kindergeburtstag

    Geburtstag feiern wie ein Prinz oder eine Prinzessin? Bei uns ist das möglich!

    Kindergeburtstag im Museum (für max. 12 Kinder):
    Nach dem Besuch unseres Museums und einer Führung aus unserem museumspädagogischen Angebot nach Wunsch des Geburtstagskinds wartet eine Kaffeetafel in einem historischen Salon auf die kleinen Herrschaften und sorgt für den süßen Abschluss. Auf Wunsch auch als Kostümführung möglich.

Angebote für Erwachsene

Eine vorherige Anmeldung wird vorausgesetzt.

  • Schlossführung
    Entdecken Sie das fürstliche Ambiente des Sondershäuser Schlosses!
  • 1249 Jahre Dynastie der Schwarzburger
    Tauchen Sie ein in die Geschichte des Sondershäuser Herrschergeschlechts und lauschen Sie wahren Begebenheiten und Anekdoten in der Ahnengalerie.
  • Geschichte der Stadt Sondershausen
    Erkunden Sie unser abwechslungsreiches Regionalmuseum und erfahren Sie Wissenswertes zur Gründung der Stadt, der Wirtschaft und Gerichtsbarkeit!
  • Die Fundamente des Schlosses
    Bei der Führung durch die verwinkelten Keller des Residenzschlosses erfahren Sie, wie hier rauschende Feste gefeiert wurden und erhaschen einen Blick hinter die Kulissen der adeligen Hofhaltung.
  • Die Geschichte vom Alten Turm
    Erkundungstour im Kellergewölbe unter dem Turm und Besichtigung des Turms als Relikt der mittelalterlichen Burg und ältestem Teil der Schlossanlage.
  • Geschichte der Jüdischen Gemeinde in Sondershausen
    Führung mit Besichtigung der Außenstandorte Mikwe und/ oder des Jüdischen Friedhofs
  • Das Schloss und seine Bilder
    Erkundung des Bildprogramms des Sondershäuser Schlosses, das nach den „Metamorphosen“ des römsichen Dichters Ovid gestaltet wurde. Lernen Sie die Bedeutung hinter den Bildern kennen und erfahren Sie, was zu einer höfischen Repräsentation dazugehörte.
  • Führung durch das Schaudepot
    Sie wollten schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen des Museums werfen? Dann ist die Schaudepotführung genau das Richtige für Sie! Erhaschen Sie einen Blick auf nicht ausgestellte Sammlungsstücke und erfahren Sie z.B., warum auch Glas krank werden kann!
  • Musik im Schloss
    Führung durch die Musikabteilung des Museums zur langen Tradition des Orchesters in Sondershausen und unserer exquisiten Musikinstrumentensammlung.

Für jedes Alter

  • Historische Tanzgruppe Schlossmuseum Sondershausen
    Sie tanzen gerne? Dann wäre die Historische Tanzgruppe des Museums bestimmt auch etwas für Sie! Hier pflegen Jung und Alt zusammen eine wichtige Tradition aus der Zeit der barocken Residenz Sondershausen und studieren historische Tänze und Inszenierungen ein, die auch bei den kulturellen Höhepunkten im Schloss Sondershausen in detailreichen Kostümen aufgeführt werden! Die Teilnahme ist kostenlos.

… darüber hinaus bieten wir tolle Aktionen zu verschiedenen Anlässen an (informiert euch unter „Aktuelle Veranstaltungen“)!